Drucken

Um Arbeitsunfälle und damit verbundene Sach- und Personenschäden zu vermeiden müssen Unternehmer folgende Rechtsgrundlagen beachten.

Hieraus ergeben sich wiederkehrende Prüfungen für die elektrischen Anlagen und Betriebsmittel (§§14 – 17 BetrSichV; §5 Abs. 1 Nr. 2. DGUV Vorschrift 3 und 4).

 

Was wird nach DGUV Vorschrift 3/4  geprüft?